8 Tipps, um mit Ihrer Infrarotheizung energieeffizient zu heizen 4.75/5 (4)

| Juni 7, 2016 | Strom & Verbrauch
Effizienz Heizen mit Infrarotheizung

ACHTUNG: An Alle die behaupten, dass eine Infrarotheizung nicht effizient sei! Lesen Sie, bevor Sie urteilen!

1. Eine Infrarotheizung kann nur mit einem digitalen Thermostat energieeffizient sein

Ein digitales Thermostat ist unabdingbar, wenn es darum geht energieeffizient mit einer Infrarotheizung zu heizen und Strom zu sparen. Im Gegensatz zu analogen Thermostaten, lassen sich Infrarotheizungen mit digitalen Thermostaten intelligent steuern. Mit einem digitalen Thermostat kann die Raumtemperatur konstant gehalten und voll kontrolliert werden. Wenn die eingestellte Temperatur bei Abwesenheit oder in der Nacht konsequent abgesenkt wird, lässt sich auf diese Weise eine Menge Energie sparen. Sie können bereits bis zu 6% Energie sparen, wenn Sie die Raumtemperatur um 1°C absenken. (zum Beispiel von 22°C auf 21°C) – und das natürlich voll automatisch digital gesteuert.

2. Eine energiesparende Infrarotheizung durch Installation und Montage an optimaler Position

 


Infrarotheizung Energieeffizient bei optimaler Position

 

Das obige Beispiel zeigt einen schlauchartigen Wohnraum mit offener Küche.

Die Strahlung der Infrarotheizung hinter dem Sofa wird durch einen breiten Strahlungswinkel lediglich einen Teilbereich der Küche erreichen.


Die Position einer Infrarotheizung sollte gut ausgesucht werden. Planen Sie die Installation und Montage Ihrer Infrarotheizung. Um die optimale Position Ihrer Infrarotheizung zu finden, müssen Sie mehrere Faktoren beachten. Es wäre zum Beispiel nicht energieeffizient, wenn Sie Ihre Infrarotheizung direkt hinter dem Sofa platzieren, welches an der Wand steht. Es muss auch entschieden werden, ob eine Deckenmontage, oder eine Wandmontage für Sie geeignet ist.

3. Energieeffizient heizen – Heizlast bzw. Heizleistung für Infrarotheizung berechnen

Infrarotheizung Heizlast berechnenUm energieeffizient und kostensparend heizen zu können, sollten Sie vor dem Kauf die nötige Heizlast für Ihre Infrarotheizungen berechnet haben. Nur so wissen Sie, welche Heizleistung Ihre Infrarotheizungen haben müssen. Wenn Sie sich eine unterdimensionierte Infrarotheizung kaufen, haben Sie meist einen höheren Energieverbrauch, da die Infrarot-Heizpaneele ununterbrochen aktiv sind. Schlicht und kurz gesagt: Der Raum bleibt zu kalt und wir erreichen die gewünschten Temperaturen nicht.

Auf dem Markt gibt es verschiedene Berechnungsmodelle, mit welcher man die nötige Heizlast berechnen kann.

Die folgenden Berechnungsmodelle sind Richtwerte. Sie können die Richtwerte für viele Infrarotheizungen mehrerer Hersteller anwenden.

Möchten Sie Ihre Heizleistung berechnen?

Infrarotheizung Heizleistung berechnen

Wärmebedarf angeben, Verbrauch und Preise kalkulieren.

Warum ist die Heizlastberechnung nun so wichtig?

Durch die Ermittlung der Heizlast können Sie den Preis Ihrer Infrarotheizung und die Kosten für Strom ganz einfach berechnen und überschlagen. Nur wenn Sie den überschlagenen zukünftigen Energieverbrauch Ihrer Infrarotheizung berechnen, wissen Sie, ob die zukünftige Infrarotheizung gegenüber Ihrem aktuellem Heizsystem wirklich energiesparend und effizienter ist, oder aber nicht! Eine solche Berechnung sollte immer im Rahmen eines Angebots durch einen Fachberater durchgeführt werden.

Ihr persönlicher Infrarot-Experte

Geben Sie Ihre PLZ ein und fordern Sie Beratung an

4. Die richtige Wärmedämmung senkt den Energieverbrauch Ihrer Infrarotheizung

Je besser Ihre Dämmung, umso besser die Effizienz. Hier eine Liste mit Richtwerten des Heizlast-Bedarfs für Ihre Räumlichkeiten. Umso schlechter die Dämmung, desto mehr Watt/m3 benötigen Sie zum heizen. Diese Richtwerte lassen sich nicht auf jeden Hersteller für Infrarotheizungen münzen, da Diese teilweise mit unterschiedlichen Techniken und Materialen arbeiten. Leichte Abweichungen sind möglich. Daher empfehle ich eine individuelle Beratung vor Ort.

Bauart/Baustoff Bedarf pro m3
Altbau/Massivholz 27 Watt
Altbau/Ziegel 29 Watt
Altbau/Gasbeton 30 Watt
Altbau/Trockenbau 27 Watt
Neubau/Massivholz 22 Watt
Neubau/Ziegel 20 Watt
Neubau/Gasbeton 20 Watt
Neubau/Trockenbau 18 Watt
Niedrigenergiehaus 16 – 19 Watt
Passivhaus 7 – 10 Watt
Wintergarten 30 – 45 Watt
Werkstatt/Lager 10 – 30 Watt
Werbung: Für Produkte auf Amazon führen wir keine Beratung durch!
Infrarot Heizung 600 Watt

Details ansehen

Infrarotheizung mit Digitalthermostat 600W

Details ansehen

TROTEC TIH 900 S Infrarot-Heizplatte 900 Watt

Details ansehen

5. Strommessgerät an Infrarotheizung anschließen, um Stromverbrauch bzw. Kosten für Strom zu messen

Nur wenn Sie ein Strommessgerät an Ihre Infrarotheizung anschließen, können Sie die Effizienz Ihrer Infrarotheizung messen. Wer es ganz genau wissen will, kann mit einem Messgerät verschiedene Tests durchführen.


Lesen Sie dazu auch: Effizienz einer Infrarotheizung mit Strommessgerät überprüfen.

6. Welcher Hersteller baut Infrarotheizungen mit dem geringsten Energieverbrauch?

Welcher Hersteller hat die effizientesten Infrarotheizungen? Bislang hatte ich noch keine Möglichkeit ein Prüflabor einzurichten, um alle Heizungen zu sezieren. Daher haben wir bereits Interviews mit Herstellern geführt, damit Sie als Kunde einen transparenteren Überblick erhalten. Künftig werden wir eine Liste aller Hersteller führen – dabei dürfen Sie als Kunde die Hersteller nach verschiedenen Kriterien bewerten. Liken Sie uns auf Facebook, so bleiben Sie immer informiert.

7. Schaffen Sie speicherfähige Materie für Ihre Infrarotheizung – das spart Energie!

Die Infrarotheizung ist eine Strahlungsheizung. Damit Diese effizient arbeiten kann, ist organische Materie für die Wärmespeicherung im Raum erforderlich. Stellen Sie sich einen Raum mit Möbeln vor. Jedes Möbelstück in Ihrem Raum kann die Infrarotstrahlung aufnehmen und an den Raum wieder abgeben.

Warme Gebäude durch Sonnenstrahlung

Warme Gebäude durch Sonnenstrahlung

Wenn Sie sich im Sommer auf Straßen in Hochhaussiedlungen aufhalten, dann ist es hier grundsätzlich wärmer als auf einem freien Erdbeerfeld.

Die Häuser speichern die Wärme der Sonne und geben Diese an die Umgebung ab.

heisser Sand durch Sonnenstrahlung - ähnlich wie Infrarotheizung

Heisser Sand durch Sonnenstrahlung

Sind Sie schon einmal Barfuß am Sandstrand gelaufen?

Ziemlich heiß, oder? Was wäre, wenn es den Sand nicht gäbe?

8. Verbinden Sie Ihre Infrarotheizung mit einer Photovoltaik-Anlage

Nichts ist besser, als das Sie Ihren Strom selbst erzeugen. Vor allem wollen Sie unabhängig sein – das möchte Jeder. Stellen Sie sich die Zukunft mit einer Photovoltaik-Anlage vor, mit der Sie Ihr Elektroauto, Ihr gesamtes Haus und vor allem Ihre Infrarotheizung versorgen können.

Der Weg zu Ihrer Infrarotheizung

  1. Jetzt Händler finden
  2. Angebot einholen
  3. Entscheidung treffen

Ihre Erfahrungen/Bewertung!

weiterlesen

3 Kommentare zu “8 Tipps, um mit Ihrer Infrarotheizung energieeffizient zu heizen”

  1. Von Christopher W. am 7. Juni 2016 - 17:25

    Ich wünschte mir, dass die Effizienz aller Infrarotheizungen vor dem Kauf ersichtlich ist. Wie bei einem Kühlschrank – da weiß ich ganz genau wie viel Energie dieser im Vergleich zu anderen Kühlschränken verbraucht. Aber die Spar-Tipps haben mir schon reichlich geholfen.

    Vielen Dank für die Infos. Hab euch auch gleich abonniert, da bei uns nächste Saison wahrscheinlich ein Wechsel auf Infrarot ansteht.

  2. Von Frank Noack am 8. Juni 2016 - 14:24

    Hallo Christopher, vielen Dank für Ihr Feedback. Der PANEIA-Industriestandard befindet sich in der Entstehung. Der gilt dann Europaweit. Sie können die Entwicklungen auf der Website des DVI – Deutscher Verband Infrarotheizung verfolgen.

  3. Schöne Seite mit gutem Inhalt. Denke dass sich wirklich noch viele Leute über den „richtigen“ Montageort unsicher waren und diese Infos gut gebrauchen können 😉 .

Kommentar verfassen

X Anfrage senden